Strand2.jpg
Logo_Stephanie_19.png

Frühling, Sommer und Herbst

Im Frühling und Herbst herrscht hier eine Blütenpracht, die sich vornehmlich beim Wandern und Radfahren genießen lässt. Der See hat einen herrlichen Radweg, auf dem er sich umrunden lässt. Wandern ist in allen Stufen möglich, von gemütlichen slow-trails auf 600 m Seehöhe bis zu Almwanderungen auf 2000 m und Weitwanderungen z.B. auf dem Alpe-Adria Trail.

Im Sommer kommt noch die Möglichkeit der Erfrischung im kristallklaren Alpensee hinzu. Der Millstättersee wird bis zu 28 Grad warm und ist ein traumhafter Badesee. Diesen können Sie an Ihrem Privatstrand genießen. Tolle Wanderregionen liegen im Drau- und Mölltal, wo Sie den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner finden. Weiters befinden sich 2 Nationalparks in der Region (Biosphärenpark Nockberge und der Nationalpark Hohe Tauern), wo Sie absolut intakte Natur erleben können. Wenn Sie Lust auf eine originale italienische Pizza haben... in einer halben Autostunde sind Sie bei unseren südlichen Nachbarn.

Winter

Im Winter haben Sie von Spittal aus viele Möglichkeiten, die Landschaft in Oberkärnten zu erleben. Entweder direkt auf dem Hausberg der Spittaler, dem Goldeck mit seinem familienfreundlichen Skigebiet oder ein Ausflug in eines der umliegenden Skigebiete, wie dem Katschberg, den Weltcuport Bad Kleinkirchheim oder dem Familienskigebiet Emberger Alm. Die größte Natureisfläche Mitteleuropas, der Weissensee, ist auch nicht weit entfernt. Skifahren, Langlaufen, Eislaufen, Rodeln oder doch eine Schneeschuhwanderung? 

Am Abend wird durch die verschneite Kleinstadt flaniert oder gemütlich im Appartment gekocht und die Ruhe genossen...